SpaceFill GmbH

Geschäftsidee

Externe Lagerung bedeutet hohe Fixkosten, keine Flexibilität und teure Kompromisse bzgl. IT-Integration. Welche Synergien bieten Online-Plattformen, die Angebot und Nachfrage flexibel und bedarfsgerecht zusammenbringen? Wie können Saisonalitäten und Produktions-Overflows im Lagergeschäft ausgeglichen werden, sodass Lagerbetreiber leere Flächen vermeiden und ihre Lagerstellplätze wirtschaftlicher nutzen? Das Geschäftsmodell von SpaceFill ermöglicht es Industrie-Unternehmen flexibel, bedarfsgerecht und ohne hohe Fixkosten auf externe und zugleich IT-integrierte Lagerflächen zuzugreifen.

Gemäß dem Motto “einfach.extern.lagern” bietet das im Jahr 2018 gegründete Unternehmen SpaceFill bereits heute das größte Netzwerk betriebener Lagerflächen in Europa.
Über eine flexible und bedarfsgerechte Nutzung der Online-Plattform reduzieren Industrie-Unternehmen ihre Fixkosten und profitieren direkt vom bereits IT-integrierten Lager-Netzwerk. Gleichzeitig profitieren die Logistik-Partner von einer wirtschaftlicheren Nutzung Ihrer Leerflächen.


Gründungsdatum

09.12.2020


Branche

SaaS Logistik Plattform

Kontaktdaten
Lise-Meitner-Straße 9, 89081 Ulm
01707494054
service@spacefill.de
https://www.spacefill.de
Die Mitglieder der Startup-Region Ulm
Marcel Wolrab
- Geboren im November 1988 - wohnhaft in Blaubeuren - gelernter Kaufmann für Bürokommunikation - 12/2007 - 01/2020: tätig Transporeon in verschiedenen Positionen - 06/2018 - heute: Gründer von THC - Marcel Wolrab - 11/2020 - heute: tätig bei SpaceFill als Geschäftsführer, verantwortlich für die europäische Expansion - Hobbies: Sport & frische Luft