Mission

Funktionierende Startup-Ökosysteme sind zu einem wichtigen Faktor für Wirtschaftswachstum und Innovationen geworden. „Startup-Region Ulm“ – das ist der Name einer im Frühjahr 2017 von der  IHK Ulm ins Leben gerufenen Initiative, die sich schnell zu einer Community mit regelmäßigen Treffen sowie Aktivitäten entwickelt hat.  

Bei den Treffen geht es vor allem um Erfahrungsaustausch und Netzwerk innerhalb der Startup-Community und mit etablierten Unternehmen.  Es gibt immer ein bis zwei Pitches von Start-ups und dazu das wertvolle  Feedback der Community. Fachvorträge zu Themen wie Finanzierung, Onlinemarketing, Fördermittel usw. bieten die Möglichkeit sein unternehmerisches Know-how zu erweitern.

Was die “Startup-Region Ulm“ ihren Mitgliedern bietet:

  • Gutes Netzwerk von Beginn an
  • Monatliche Treffen mit Vorträgen, Firmenbesuchen, Pitches und mehr
  • Öffentlichkeitsarbeit für die regionale Startup-Szene
  • Kontakte zu etablierten Unternehmen, Mentoren, etc.