equil.

Geschäftsidee

Schulter- und Nackenschmerzen kennen die Meisten. Besonders Menschen mit Büroarbeitsplätzen leiden unter ihnen. Wir entwickeln Sensoren, die die Muskelbelastung im Schulter-Nacken-Bereich messen und den Nutzer daran erinnern, sich zu bewegen, bevor ein kritischer Bereich erreicht wird und Schmerzen entstehen. Eine App schlägt Übungen vor, um die Muskulatur aufzulockern. So können wir das Körperbewusstsein stärken und die Anwender schulen, sodass sie seltener unter Schmerzen leiden.


Gründungsdatum

01.08.2019


Branche

eHealth

Kontaktdaten
Albert-Einstein-Allee 55, 89081 Ulm
0731 5028585
info@equil.de
https://www.equil.de
Die Mitglieder der Startup-Region Ulm
Constantin Diesch
Zeitaufwändige Übungen und Besuche beim Physiotherapeuten bringen oft nur kurzzeitige Linderung, ganz zu schweigen von der fehlenden Motivation zu deren Durchführung. Mit diesen Problemen war auch Constantin während seiner Tätigkeit als Physiotherapeut, in der er viele Patienten mit Schulter-Nacken-Beschwerden behandelte, regelmäßig konfrontiert. Daher setzte Constantin sich damit auseinander, nicht nur die Symptome zu behandeln, sondern die Probleme zu lösen, indem er dort ansetzte, wo sie entstehen, nämlich zu etwa 90% bei der Arbeit am Bildschirm. Die Idee des equil neck war geboren. Sein technisches Interesse hat ihn zu seinem anschließenden Studium der Medizintechnik gebracht, währenddessen hat er bereits mit der Entwicklung des intelligenten Nackencoach für ergonomisches Sitzen begonnen hat.
Lukas Kühnbach
Lukas ist der Informatiker im equil-Team und der Kopf hinter der Künstlichen Intelligenz. Schon von Kindesbeinen an interessierte ich er sich für die Computer meines Vaters. Mit 16 kaufte ich mir mein erstes Buch über das Programmieren und verschlang es in wenigen Tagen. Seitdem begeistert er sich für Informatik und alles, was damit zu tun hat. Wenn Lukas nicht gerade mit der App- und Algorithmus-Entwicklung und Verbesserung beschäftigt ist, widmet er sich seinem Studium der Informatik.
Veröffentlichte Beiträge:
Startseite: equil. Crowdfunding Kampagne