Yellow Birds Consulting

Geschäftsidee

Wir beraten und coachen mittelständische Unternehmen auf Ihrem Weg in die digitalisierte Zukunft. Dabei unterstützen wir Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter bei der Gestaltung von Organisationen, Prozessen und Geschäftsmodellen.

Mit unserem werteorientierten Ansatz stellen wir der schnelllebigen Technologiesicht ein ausgleichendes Element gegenüber und ermöglichen unseren Kunden dadurch eine langfristig und nachhaltig erfolgreiche Entwicklung.

Dabei entfalten Innovation, Digitalisierung und Transformation durch die gemeinsame Betrachtung Ihre volle Wirksamkeit.

Als zeitgemäße Unternehmensberatung schaffen wir mit unseren Kunden ein Umfeld in welchem Freude an der Arbeit Basis und Katalysator für mehr Unternehmenserfolg ist.
Wir aktivieren den Erfolgsfaktor Mensch in Ihrem Unternehmen. Das erhöht Ihre Problemlösungskompetenz und macht Veränderung zur Routine.


Gründungsdatum

28.05.2018


Branche

Unternehmensberatung

Kontaktdaten
Lise-Meitner-Straße 9
+49 731 850 74528
matthias.rausch@yellowbirds.consulting
https://yellowbirds.consulting
Die Mitglieder der Startup-Region Ulm
Matthias Rausch
Matthias Rausch zählt zu den führenden Experten beim Einsatz des Integralen Modells auf konkrete Herausforderungen mittelständischer Unternehmen. Er ist einer der YellowBirds Gründer und vereint langjährige Führungserfahrung in den Bereichen IT und Organisation, unter anderem bei Pistenbully, Gardena und verschiedenen Automobilzulieferern, Beratungserfahrung in einer Managementberatung mit Wissen und Erfahrungen aus dem agilen und systemischen Coaching sowie dem LEAN Management.
Dr. Jens Nitsche
Jens Nitsche kombiniert strategische und operative Excellence mit tiefgreifendem Verständnis von Innovation in Produkt, Prozess und Organisation. Nach seinem Studium Fabrikbetrieb und Technologie-management promovierte er zum Thema Bestandsoptimierung. Seine langjährige Berufserfahrung in der Forschung, in operativen Leitungsfunktionen, unter anderem bei BMW und MAN, sowie die Erfahrung aus der Beratung ermöglichen Ihm mit Hilfe des Integralen Models den Blick hinter die sichtbaren Probleme, um Lösungskonzepte für die wahren Ursachen zu erarbeiten.
Veröffentlichte Beiträge:
Fehlanzeige