Produkte und Angebote der Startups, Termine & Deals für Startups, Termine & Deals für Unternehmen, Veranstaltungen und Termine

Kann ein Unternehmen ohne Führungskräfte funktionieren? Stephan Heiler kommt nach Ulm

Der Günzburger Ingenieur und Personalberater Christian Könitzer leitet seit Jahresbeginn den Arbeitskreis „Führungskräfte im Dialog“ der Bezirksgruppe Donau-Iller des Vereins Deutscher Ingenieure e.V. (VDI) und holt gleich zu seiner Auftaktveranstaltung einen hochkarätigen und überregional anerkannten Experten zum Thema Führung nach Ulm.

Stephan Heiler ist der Inhaber der Alois Heiler GmbH aus dem Raum Karlsruhe, Buchautor und Vortragsredner.

Sein mittelständisches Unternehmen stellt individuelle Glaslösungen wie Glasduschen, Bürotrennwände und Raumteiler aus Glas her. Um das Unternehmen fit für die Märkte der Zukunft zu machen, hat Heiler begonnen, über eine andere – nicht klassisch hierarchische – Unternehmenskultur nachzudenken.

Heiler ist zwar formell geschäftsführender Gesellschafter seines Unternehmens, doch werden alle Entscheidungen von den Mitarbeitenden getroffen, seit er vor mehreren Jahren die Weisungsmacht seiner Führungskräfte abgeschafft hat.

Völlig unzensiert und ehrlich berichtet Stephan Heiler in seinen Vorträgen von der Transformation der eigenen Firma hin zur Selbstorganisation. Sein bodenständiger Vortrag aus der täglichen Praxis geht deshalb weit über Themen wie „New Work“, „Change “ oder „Arbeit 4.0.“ hinaus.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Günzburg und der Firma amann.one am Dienstag, 24.03.20 um 17:00 Uhr bei der INGENICS AG in der Schillerstrasse 1/15 in Ulm statt.

Nach dem Vortrag ist wie üblich ein offener Austausch mit dem Referenten geplant.

Damit alle Teilnehmer vom direkten Dialog profitieren, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Eine Anmeldung ist deshalb unbedingt erforderlich bei der VDI Bezirksgruppe Donau-Iller:

https://www.vdi.de/veranstaltungen/detail/kann-ein-unternehmen-ohne-fuehrungskraefte-funktionieren

Die Teilnahmekosten an der Veranstaltung betragen € 20,- (für VDI- und WJ-Mitglieder € 15,-).

Der VDI macht sich seit mehr als 160 Jahren für Ingenieure und Naturwissenschaftler stark – in fachlichen und beruflichen Belangen. Mit seinen rund 145.000 Mitgliedern sieht sich der VDI von heute als Wegbereiter für moderne, nachhaltige Technologien und als starke Stimme, die die Interessen aller Mitglieder vertritt.

Das Angebot „Führungskräfte im Dialog“ richtet sich an Führungskräfte und Inhaber von Unternehmen.

Beginnend mit qualitativ hochwertigen Impulsvorträgen zu Führung, Strategie und ähnlichen Themen, folgt zur Abrundung jeweils eine Diskussion mit Erfahrungsaustausch. Ziel ist es, Wissen und neue Perspektiven zu gewinnen und dabei das eigene Netzwerk zu erweitern.

Kooperationspartner dieser Veranstaltung:

Die Wirtschaftsjunioren Günzburg sind eine aktive Gruppe von rund 40 Unternehmern sowie Führungskräften bis zum Alter von 45 Jahren aus den verschiedenen Wirtschaftsbereichen. Firmenbesichtigungen, Vorträge und gesellschaftliche Veranstaltungen bieten eine Plattform für den Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

www.wj-guenzburg.de

CHRISTIAN KÖNITZER CONSULTING wurde 2016 in Kleinkötz im Landkreis Günzburg gegründet und hat sich mit einem ausgeprägten technischen Background spezialisiert auf die Vermittlung von technischen Fach- und Führungskräften im süddeutschen Raum.

www.koenitzer.net

Als führender Online-Netzwerker in der Region Ulm berät Christoph Amann beim Aufbau von Präsenzen in den beruflichen Netzwerken LinkedIn und XING und unterstützt beim Entwickeln von individuellen Networking-Mindsets.

www.amann.one

#stephanheiler #fuehrungskraefte #newwork #change #arbeit4.0 #ulm #guenzburg #vdi #fuehrungskraefteimdialog #wirtschaftsjunioren #wj #wjguenzburg #ingenics #amann.one #christiankoenitzerconsulting

Kommentare sind geschlossen


Dieser Beitrag wurde verfasst von:

Christian Könitzer Consulting

Profil
Mit einem ausgeprägten technischen Background hat sich CHRISTIAN KÖNITZER CONSULTING spezialisiert auf die Vermittlung von technischen Fach- und Führungskräften im süddeutschen Raum. Oberstes Ziel ist eine nachhaltige Besetzung von Vakanzen in technischen Berufen, wie z.B. technische Entwicklung, Maschinen- und Anlagenbau sowie Elektrotechnik und IT. Durch Folgeaufträge und Weiterempfehlungen wurden aber auch schon andere Vakanzen, wie z.B. die Position eines Kaufmännischen Leiters eines Bauunternehmens oder technische Positionen in Norddeutschland erfolgreich besetzt. Auf Basis eines langjährig gewachsenen, tragfähigen Netzwerks aus Spezialisten und erfahrenen Führungskräften ist CHRISTIAN KÖNITZER CONSULTING in der Lage, auch schwierige Suchmandate schnell zum gewünschten Erfolg zu führen. Je nach Kundenwunsch kommen dabei Methoden wie beispielsweise Direktansprache, anzeigengestützte Suche, Social-Media-Recruiting oder Datenbanksuche zur Anwendung. Zum Portfolio gehören weiter Dienstleistungen wie Potentialanalysen, Outplacementberatung, Führungskräfte-Coaching und die Entwicklung einer positiven Arbeitgebermarke.

Branche

Personalberatung

Kontaktdaten
Schloßstraße 27, 89359 Kleinkötz
08221 8691
christian.koenitzer@koenitzer.net
https://www.koenitzer.net